Kostenloser Versand innerhalb DE ab 25,-€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
3 Jahre Zusatzgarantie
Hotline +49 (0)661 968 938-50

Die Pflege einer Blockflöte kann vieles bedeuten.

  • Das Instrument nach dem Spiel austrocknen lassen 
  • Eine sachgemäße Lagerung 
  • Korken einfetten
  • Korpus einölen 
  • Reinigung der Tonlöcher 
Für alle dieser Anwendungen findest Du im Blockflötenshop die passenden Hilfsmittel und Werkzeuge.

Solltest Du Fragen zur Pflege haben, nimm einfach Kontakt zu uns auf.
Wir bieten auf Wunsch auch kompakte Fernkurse über Video (zoom/teams) an, in denen eine Spezialistin oder ein Spezialist aus unserem Werkstatt-Team gezielt auf deine Fragen und die Pflege deines Instruments eingehen kann.

Filter

Blockfloetenshop Pflegeset "Maxi"
Pflegeset MAXI Das Pflegeset Maxi haben wir aus einer Reihe bewährter Komponenten für Sie zusammengestellt, damit Sie nicht lange überlegen und suchen müssen. Die Zeit können Sie besser in die Pflege Ihres Instruments investieren. Das Pflegeset Maxi enthält alles, was Sie benötigen, um Ihrem Instrument die notwendigen Pflegeeinheiten zukommen zu lassen. Es besteht aus: 1x der praktische Blockfloetenshop.de Zapfenfettstift 1x 100ml Blockfloetenshop.de Blockflötenöl 1x das praktische Mechaniköl für Klappen 1x Holzwischerstab für Tenorblockflöten 1x Moeck Ölbürste für Sopranino und Sopran 1x Moeck Ölbürste für Alt und Tenor 1x Moeck Ölbürste für Bassblockflöten 1x Flautisept Mit dem Zapfenfettstift halten Sie die Korken an den Zapfen Ihrer Blockflöte weich und geschmeidig. Ohne sich die Finger einzuschmieren. Das Blockflötenöl ist für alle unlackierten Flächen ihrer Blockflöte geeignet. Es verstärkt den Klang des Instruments und schützt es vor Rissen. Mit dem Holzwischerstab können Sie das Öl bequem in der Innenbohrung auftragen, indem Sie den Wischerstab mit einem kleinen Tuch ausstatten. Oder Sie nehmen dazu den passende Ölbürste. Mit der können Sie aber auch die Innenbohrung behutsam glätten, sollten sich dort Holzfasern aufgestellt haben, oder Fusseln die Ansprache und den Klang beeinträchtigen. Sollte einmal eine Klappe zu laut, oder etwas träge sein, können Sie mit dem Mechaniköl die Klappe wieder auf Trab bringen. Der unbedingte Begleiter für die Blockflötenhygiene ist Flautisept. Es tötet Viren, Bakterien und Pilze innerhalb weniger Sekunden ab. Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Pflege haben, schauen Sie doch einmal in die Rubrik "Seminare". Dort bieten wir neben den eintägigen Pflegekursen in Fulda und verschiedenen Orten in der Schweiz auch immer wieder kurze Webinare zum Thema Blockflötenpflege an. So können Sie uns von zuhause aus zusehen - und direkt Fragen stellen.

57,60 €*
Blockfloetenshop, Zapfenfettstift

3,00 €*
Moeck, Korkfett
Das klassische Fettdöschen zum Einfetten der Korkstreifen Ihre Blockflöte. Immer wenn Sie das Gefühl haben, dass die Korken beim Zusammendrehen oder Auseinandernehmen schwergängig sind, oder ein leises knackendes Geräusch oder Quietschen zu hören ist, sollten Sie die Korken an den Zapfen einfetten.Manchmal kann es auch hilfreich sein, die Innenseite des Zapfenherzes (die Erweiterung im Kopf- oder Fußstück der Blockflöte) leicht mit Zapfenfett einzureiben.

1,90 €*
Moeck, Ölbürste für Alt Tenor
Wischerbürste mit Naturborsten. Träufeln Sie einige Tropfen Blockflötenöl auf die Bürste und reiben Sie damit die Innenbohrung Ihrer Blockflöte ein. Die Bürste hat den Vorteil, dass Sie die Bohrung auch schonnen glättet. Bitte beachten: Lassen Sie das Öl zuerst mindestens 24 Stunden einziehen, bevor Sie Ihr Instrument wieder mit einem anderen Wischer auswischen.

6,20 €*
Moeck, Ölbürste für Bass
Wischerbürste mit Naturborsten. Träufeln Sie einige Tropfen Blockflötenöl auf die Bürste und reiben Sie damit die Innenbohrung Ihrer Blockflöte ein. Die Bürste hat den Vorteil, dass Sie die Bohrung auch schonnen glättet. Bitte beachten: Lassen Sie das Öl zuerst mindestens 24 Stunden einziehen, bevor Sie Ihr Instrument wieder mit einem anderen Wischer auswischen.

7,20 €*
Moeck, Ölbürste für Sopranino und Sopran
Wischerbürste mit Naturborsten. Träufeln Sie einige Tropfen Blockflötenöl auf die Bürste und reiben Sie damit die Innenbohrung Ihrer Blockflöte ein. Die Bürste hat den Vorteil, dass Sie die Bohrung auch schonnen glättet. Bitte beachten: Lassen Sie das Öl zuerst mindestens 24 Stunden einziehen, bevor Sie Ihr Instrument wieder mit einem anderen Wischer auswischen.

5,20 €*
Moeck, Pflegeset für Alt Tenor
Das Pflegeset für Alt- und Tenorblockflöten von Moeck enthält alles, was Sie benötigen, um Ihre Blockflöte in einem perfekten Spielzustand zu halten.Antikondens zur Vermeidung von Heiserkeit, Öl für das Holz, Bürsten und Wischerstange zum Auftragen und Glätten.

19,50 €*
Moeck, Pflegeset für Sopranino Sopran
Das Pflegeset für Sopranino- und Sopranblockflöten von Moeck enthält alles, was Sie benötigen, um Ihre Blockflöte in einem perfekten Spielzustand zu halten.Antikondens zur Vermeidung von Heiserkeit, Öl für das Holz, Bürsten und Wischerstange zum Auftragen und Glätten.

19,00 €*
Mollenhauer, Fettstift für Zapfen
Die feine Art die Korken Ihrer Blockflöte einzufetten.Das sollten Sie immer dann machen, wenn sich die Instrumententeile schwergängig zusammenstecken oder auseinanderdrehen lassen.Der Vorteil des Fettstifts ist es, dass Sie sich nicht die Finger fettig machen. So können Sie Ihr Instrument schnell und unkompliziert zwischendurch pflegen.

3,90 €*
Mollenhauer, Pflegeset für Blockflöten, 8-teilig
Das original Pflegeset von Mollenhauer enthält alles, was Sie benötigen um Ihre Blockflöte in einem perfekten Spielzustand zu halten.Antikondens zur Vermeidung von Heiserkeit, Öl für das Holz, Bürsten und Wischerstange zum Auftragen und Glätten. Das Set wird durch einen Fettstift abgerundet mit dem die Korken gefettet und geschmeidig gehalten werden können.

23,00 €*
Mollenhauer, Zapfenfett
Das klassische Fettdöschen zum Einfetten der Korkstreifen Ihre Blockflöte. Immer wenn Sie das Gefühl haben, dass die Korken beim Zusammendrehen oder Auseinandernehmen schwergängig sind, oder ein leises knackendes Geräusch oder Quietschen zu hören ist, sollten Sie die Korken an den Zapfen einfetten.Manchmal kann es auch hilfreich sein, die Innenseite des Zapfenherzes (die Erweiterung im Kopf- oder Fußstück der Blockflöte) leicht mit Zapfenfett einzureiben.

1,90 €*