Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. [Mehr zum Datenschutz]

Alla Turca - BBO

Art.Nr.:
BBO-alla
Lieferzeit:
3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend)
15,13 EUR
zzgl. Versand

In den Warenkorb

Versandgewicht: 0 kg je
Eine musikalische Entdeckungsreise quer durch den Orient.
Klassische Musik zum Thema Orient aus der Sichtweise westlicher Komponisten.
Von Barock über Klassik bis zur Romantik wurde diese außergewöhnliche CD eingespielt.

Das Besondere an Alla Turca ist zum einen, dass es die Debüt-CD des Berliner Blockflöten Orchesters ist, zum anderen, dass mit dieser CD ein ganz außergewöhnliches Programm eingespielt wurde, dass man auf den ersten Blick so gar nicht von einem Blockflötenensemble erwarten würde.
Das Berliner Blockflötenorchester begibt sich hier auf eine musikalische Entdeckungsreise quer durch den Orient.

Alla Turca - das ist klassische Musik zum Thema Orient aus Sichtweise westlicher Komponisten. Vom Barock über die Klassik und Romantik bis hin zu einer modernen Auftragskomposition.
Ausschlaggebend für den Titel der CD ist natürlich das berühmte Rondo Alla Turca von Wolfgang Amadeus Mozart.
Neben Mozart gibt es allerdings auch jede Menge weiterer türkischer Märsche aus der Feder anderer Komponisten wie Julius Weißenborn, Josef Rummel, Anton Diabelli und natürlich Ludwig van Beethoven mit seinem türkischen Marsch aus den Ruinen von Athen.

Das Berliner Blockflötenorchester setzt sich zusammen aus allen Größen der Blockflötenfamilie. Von der kleinen Sopraninoblockflöte bis hinunter zum über drei meter großen Subkontrabass.
Dadurch steht ein Gesamtumfang von über sechs Oktaven zur Verfügung, mit dem orchestrales Blockflötenspiel überhaupt erst möglich wird.
Durch die verschiedenen Register des Blockflötenorchesters entstehen so die unterschiedlichsten Klangfarben von hell strahlenden brillanten Piccoloklängen bis hin zu einem warmen sandweichen Klangteppich des tiefen Bassregisters.

Bis auf "JABAL RAM" sind sämtliche Werke von Simon Borutzki für das Berliner Blockflötenorchester arrangiert worden.
Manche Werke wurden absolut originalgetreu, manche mit einigen exquisiten Eingriffen in den Notentext.
Das herausragendste Werk der CD ist sicher die Rossini Ouvertüre zur Oper "l'italiana in Algeri".
Allein die Bearbeitung dieser großen Ouvertüre hat das Orchester sehr viel intensiver Arbeit gekostet.
Interessanterweise konnte Borutzki dieses Stück sehr nah am Original fast Note für Note auf das Blockflötenorchester übertragen.
Sogar die originale Tonart konnte beibehalten werden und sämtliche Stimmen des Originals sind in der Bearbeitung zu hören.
Dieses Werk ist einfach die genialste Rossini Ouvertüre mit einem unglaublichen Schwung und Melodien die der Zuhörende nie wieder vergisst.

Unser Tipp: SEHR empfehlenswert.
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

CD: Flanders Recorder Quartet - Encore

17,65 EUR